Kategorie: Sozialrecht

Sozialgericht Dortmund, Urteil vom 22.01.2018, Az.: S 17 U 1041/16

Eine Erzieherin gibt an, Ohrgeräusche zu haben, da ihr ein Kind in das Ohr geschrien habe. Kein Anspruch auf Entschädigungsleistungen der gesetzlichen Unfallversicherung.

Mehr dazu

Kategorie: Sozialrecht

Sozialgericht Frankfurt am Main, Urteil vom 23.11.2017, Az.: S 8 U 47/16

Der Sturz in einem Hotelzimmer während einer Dienstreise ist dann kein Arbeitsunfall (im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung), wenn sich der Unfall bei einer privaten Tätigkeit ereignet.

Mehr dazu