Kategorie: Arbeitsrecht, Sozialrecht

BSG: Zeiten der unwiederruflichen Freistellung sind bei der Berechnung des Arbeitslosengeldes zu berücksichtigen

Die Berechnung des Arbeitslosengeldes ist komplex. Arbeitnehmer sollten bei der Vereinbarung von arbeitsrechtlichen Aufhebungsverträgen Vorsicht walten lassen, wenn es um die Vereinbarung einer unwiderruflichen Freistellung geht. Eine solche Vereinbarung kann massive Auswirkungen auf die Höhe des Arbeitslosengeldes haben.

Mehr dazu